Dienstag, 10. November 2015

Musik, die bewegt - Teil 5

Like The Way I Do
 
Melissa Etheridge spielt seit ihrem achten Lebensjahr Gitarre und schreibt Lieder. Im Alter von 13 Jahren hatte sie ihren ersten Auftritt vor Publikum. Sie tingelt, nachdem sie ihr Musikstudium abgebrochen hat, um sich ihrer eigenen Musik zu widmen, durch Clubs und wird 1987 entdeckt. 1988 erscheint ihr erstes Album MELISSA ETHERIDGE. Mit der darauf enthaltenen allerersten Single Like The Way I Do begeistert Melissa sowohl Kritiker als auch Publikum und schreibt Musikgeschichte.
Die Zeit scheint reif - am Ende der synthetischen 80er Jahre ist handgemachte Rockmusik wieder stark im Kommen. Gleichzeitig mit Melissa treten übrigens Tracy Chapman und Michelle Shocked ins Rampenlicht.
1994 bekommt sie einen Grammy als beste Rocksängerin. Mit ihren einfachen, sparsam instrumentierten Songs erarbeitet sich Melissa ein bis heute treues Publikum.
Ihr Outing als Lesbe bringt ihr zusätzliche Symphatien ein.

Es gibt sehr wenige Alben, die mich dermaßen überzeugt haben. Hier gefällt mir tatsächlich jeder der zehn Titel, die Melissa mit viel Tiefe und Leidenschaft singt. Wenn ich meine umfangreiche Sammlung auf zehn CDs reduzieren müsste, hätte das selbstbetitelte Album MELISSA ETHERIDGE seinen Platz in der Top Ten auf jeden Fall sicher. Dieser Meinung bin nicht nur ich, denn der „All Music Guide“ bezeichnet es als „eines der erstaunlichsten Debütalben der 80er“.

Hier die Trackliste:
01 Similar Features
02 Chrome Plated Heart
03 Like The Way I Do
04 Precious Pain
05 Don't You Need
06 The Late September Dogs
07 Occasionally
08 Watching You
09 Bring Me Some Water
10 I Want You

Like The Way I Do wurde bereits einige Jahre vor Veröffentlichung des Albums von Melissa selbst geschrieben und ist - gerade im Blick auf ihre Homosexualität - eines der unkonventionellsten und stärksten Liebeslieder, die uns die Rockgeschichte geschenkt hat... dazu ihre angeraute und dynamische Stimme… einfach wunderbar!

Text: 
Is it so hard, to satisfy your senses
You found out to love me, you have to climb some fences
Scratchi
ng and crawling along the floor to touch you
And just when it feels right, you say you found someone to hold you
Does she like I do?

Baby tell me does she love you like the way I love you?
Does she stimulate you, attract and captivate you?
Tell me does she miss you, existing just to kiss you, like the way I do?
Tell me does she want you, infatuate and haunt you?
Does she know just how to shock you, electrify and rock you?
Does she inject you, seduce you and affect you like the way I do?
Like the way I do?

Can I survive... all the implications?
Even if I tried... could you be less than an addiction?
Don't you think I know... there's so many others.
Who would beg, steal and lie, fight, kill and die
Just to hold you, hold you like I do

Baby tell me does she love you like the way I love you?
Does she stimulate you, attract and captivate you?
Tell me does she miss you, existing just to kiss you, like the way I do?
Tell me does she want you, infatuate and haunt you?
Does she know just how to shock you, electrify and rock you?
Does she inject you, seduce you and affect you like the way I do?
Nobody loves you like the way I do
Nobody wants you like the way I do
Nobody needs you like the way I do

Nobody aches, nobody aches just to hold you like the way I do
No, no, no

Tell me does she love you like the way I love you?
Does she stimulate you, attract and captivate you?
Baby, baby, tell me does she miss you, existing just to kiss you, like the way I do?
No, tell me does she want you, infatuate and haunt you?
Does she know just how to shock you, electrify and rock you?
Does she inject you, seduce you and affect you, baby, like the way I do?
No, like the way I do, oh oh yeah

So emotional können nur Frauen texten, daher hier noch einmal die komplette Übersetzung in deutscher Sprache zum genießen:

Ist es so schwer, deine Sinne zu befriedigen
Du hast herausgefunden, dass du einige Mauern überwinden musst, um mich zu lieben
Ich kratze und krieche den Boden entlang, um dich zu berühren
und als es sich gerade richtig angefühlt hat,
sagtest du, dass du eine andere gefunden hast, die dich hält
Hält sie dich so wie ich?


Refrain:
Sag mir, liebt sie dich so wie ich
Erregt sie dich, reizt und fesselt sie dich?
Sag mir, vermisst sie dich? Lebt sie nur, um dich zu küssen?
So wie ich
Sag mir, will sie dich? Betört und verfolgt sie dich?
Weiß sie, dich zu schocken, zu elektrisieren und zu erschüttern?
Erfüllt und verführt sie dich? Greift sie dich an?
So wie ich?

Kann ich die ganzen Verwirrungen überstehen?
Sogar wenn ich es versuchte, könntest du nicht weniger als eine Sucht sein.
Glaub nicht, dass ich nicht weiß, dass es so viele andere gibt,
die betteln, stehlen und lügen, kämpfen, töten und sterben würden,
nur um dich zu halten, zu halten wie ich.


Refrain:

Sag mir, liebt sie dich so wie ich
Erregt sie dich, reizt und fesselt sie dich?
Sag mir, vermisst sie dich? Lebt sie nur, um dich zu küssen?
So wie ich
Sag mir, will sie dich? Betört und verfolgt sie dich?
Weiß sie, dich zu schocken, zu elektrisieren und zu erschüttern?
Erfüllt und verführt sie dich? Greift sie dich an?
So wie ich?
niemand liebt dich so wie ich
niemand will dich so wie ich
niemand braucht dich so wie ich

niemand verlangt dich schmerzlich
niemand verlangt dich schmerzlich, nur um dich zu halten
so wie ich


Refrain:

Sag mir, liebt sie dich so wie ich
Erregt sie dich, reizt und fesselt sie dich?
Sag mir, vermisst sie dich? Lebt sie nur, um dich zu küssen?
So wie ich
Sag mir, will sie dich? Betört und verfolgt sie dich?
Weiß sie, dich zu schocken, zu elektrisieren und zu erschüttern?
Erfüllt und verführt sie dich? Greift sie dich an?
So wie ich?