Donnerstag, 24. Dezember 2015

Lebendigkeit



Liebende Lebendigkeit

Lebendig ist, wer wach bleibt,
sich dem anderen schenkt,
niemals rechnet.

Lebendig ist, wer das Leben liebt,
seine Begräbnisse, seine Feste,
wer Märchen und Mythen
auf dem ödesten Berg findet.

Lebendig ist, wer das Licht erwartet,
in den Tagen des schwarzen Sturms,
wer die stilleren Lieder
ohne Geschrei und Schüsse wählt,
sich zum Herbst hinwendet
und nicht aufhört zu lieben.

(Luigi Nono)