Montag, 20. März 2017

Frühlingsanfang

Der Frühlingsanfang kann entweder astronomisch, meteorologisch oder phänologisch (nach dem Entwicklungsstand der Pflanzen) bestimmt werden.

Für die Astronomen ist klar: In diesem Jahr kommt der Frühling auf der Nordhalbkugel heute, am 20. März.
Um 11:29 Uhr Mitteleuropäischer Zeit haben wir die Tag- und Nachtgleiche, bei der Nord- und Südhalbkugel ihre Unterschiede ausgleichen.
Somit sind Tag und Nacht exakt gleich lang, unabhängig davon, wo man sich auf der Erde aufhält.

Der meteorologische Frühling startet auf der Nordhalbkugel am 01. März und endet am 21. Mai.

Der in der Natur beobachtete Frühling beginnt dagegen zu unterschiedlichen Zeiten und richtet sich auch nach dem Wetter.
Frühling ist, wenn die Zugvögel zurückkehren und die Mandel- oder Apfelbäume zu blühen beginnen.